Der BNA - Sachkundenachweis nach § 11 Tierschutzgesetz

Der Bundesverband für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e. V., kurz BNA, hat für den Zoofachhandel in Absprache mit allen 16 Bundesländern ein bisher einmaliges, bundesweit anerkanntes Sachkunde-Konzept entwickelt.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie näher über dieses informieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich einen Einblick in unser Sachkunde-Konzept, das sowohl Schulungsordner als auch ein umfangreiches Angebot an Seminaren und Schulungen umfasst und Ihnen die Möglichkeit gibt, in einem der bislang 6 Themenbereiche Aquaristik (Süßwasser), Exotische Kleinsäuger, Kaltwasserfische & Teich, Kleinsäuger, Terraristik und Vögel die bundesweit anerkannte Sachkunde-Prüfung gemäß § 11 TierSchG abzulegen.

 

  Aktuelles:   

 

  Ab sofort bieten wir unseren Teilnehmern in Zusammenarbeit mit
  unserem Versicherungspartner eine Rücktrittsversicherung für
  unsere Seminare
an.

 

  Alle Informationen zum Versicherungsangebot finden Sie hier.

 


 

  Änderung der Seminargebühren zum 01.01.2016:

  Zum 01.01.2016 erhöht sich die Gebühr für ein 3-tägiges
  Vorbereitungsseminar mit anschließender Prüfung nach
  § 11 TierSchG auf 545,00 €.